Programme

Souvenir d‘été

Musik, die zu einem lauen Sommerabend in stimmungsvoller Atmosphäre passt, Musik zum nachsinnen und träumen. Es erklingen Kompositionen von u.a. Felix Mendelssohn-Bartholdy, Anton Bernhard Fürstenau, Claude Debussy und Leo Delibes. Der  sehnsuchtsvolle Ruf der Nachtigall durchtönt das gesamte Programm.

Mitwirkende:

  • Grit Wagner, Sopran
  • Raphael Gärtig, Flöte
  • Sabine Klinkert, Klavier

Wir machen Musik

Wen reißen nicht die zauberhaften Filmmelodien aus der Blütezeit der Ufa mit? In wahrhaft schweren Zeiten vermittelten die Künstler die Illusion des Glücks und des Traum der unbegrenzten Möglichkeiten. Wir nehmen Sie mit auf die Reise in eine scheinbar unbeschwerte Vergangenheit.

Mitwirkende:

  • Grit Wagner, Sopran
  • Martin Wagner, Klavier

Kantaten und Geistliche Konzerte der Barockzeit

aus Deutschland, Italien, Frankreich und England
da Viadana Schütz Campra Purcell

Mitwirkende:

  • Grit Wagner, Sopran
  • Alma Stolte, Cello
  • Matthias Pfund, Orgel

Schütz und seine Schüler

Musik im Land der Reformation

Gleich nach der Übersetzung der Bibel durch Martin Luther, begann für die Komponisten vor Ort eine aufregende Zeit der Auseinandersetzung mit den heiligen Texten in ihrer deutschen Muttersprache.

Textdichter verfassten fromme Betrachtungen und aufrüttelnde Texte mit blumigen bzw. pathetischen Worten.

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise in die musikalische Vergangenheit Sachsen-Anhalts.

Mitwirkende:

  • Grit Wagner, Sopran
  • Dorothea Mertz,  Violine
  • Getraud Lohmeier, Violine
  • Cora Hornung-Schaumberger, Orgel

Schreibe einen Kommentar